Werfen Sie jetzt einen Blick in unsere Leistungen im Bereich Garten- und Landschaftsbau.

Rollrasen Pflege

In der Anwuchsphase ist der Rollrasen regelmässig zu wässern und wenig zu belasten. Nach 7-14 Tagen sollten sie das erste mal mähen.

Wässern

Grundsätzlich gilt: besser seltener und intensiv, als häufig aber nur oberflächlich wässern, nur dann bilden die Pflanzen auch tiefe Wurzeln und „lernen“ sich selbst zu versorgen. In der Regel reichen 1 bis 2 Mal pro Woche jeweils ca. 20 l Wasser pro m2. 

Schneiden

Das richtige Mähen gehört zu  den wichtigsten Pflegemaßnahmen, wodurch sich eine dichte, strapazierfähige Narbe bildet. Die ideale Schnitthöhe beträgt ca. 4-5 cm. Bitte immer auf scharfes Schnittwerkzeug achten und nicht zu tief mähen, da ein zu tief geschnittener Rasen im Sommer schneller gelb wird und sich mehr Moos bilden kann.

Düngen 

Damit der Rasen dicht, robust und sattgrün bleibt ,ist eine regelmässige Düngung notwendig. In der Regel sind drei Düngergaben Mitte/Ende April, Mitte/Ende Juni und Mitte/Ende August nötig. Der Rasen sollte bei der Düngung  trocken sein, damit der Dünger nicht an den Halmen kleben bleibt und sie verbrennt. Um den Dünger gleichmäßig aufzubringen, verwenden Sie bitte einen Düngerstreuer.

Vertikutieren

Eine weitere sehr wichtige Maßnahme im Rahmen der Rasenpflege ist das Vertikutieren des Rasens, damit Luft, Wasser und Nährstoffe den Boden besser erreichen. Beim sogenannten Vertikutieren wird der Rasenfilz mit Messern gelöst, den sie danach sorgfältig entfernen sollten. Als Zeitpunkt für diese Maßnahme empfiehlt sich die Zeit von Anfang Mai bis Ende August. Im Anschluss sollte der Rasen ausreichend gedüngt werden.

Falls Sie weitere Infos möchten und noch mehr über Rasenpflege, Dünger und dessen Verwendung wissen möchten, kontaktieren sie uns: Tel: 06181 - 4981900

Rollrasen Goldbach GmbH - Daimlerstr. 7 - 61130 Nidderau

Tel.: 0175 - 5974256  -  info@rollrasen-rhein-main.de

Google+ Verlinkung

 Home  | FAQ  | Sitemap  | AGB  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt  |
designed by WIV-GmbH